KENNEN SIE SCHON DIE BRILLEN-TRENDS 2017?

 
Jahrelang war die „Nerdbrille“ das wichtigste Accessoire der Stars und Trendsetter. Doch die markante Vollrandbrille mit eckigen Gläsern wird im Trend-Jahr 2017 vom Thron gestoßen.

DIE MODISCHEN STRÖMUNGEN AUF EINEN BLICK

Eckige Formen werden von runden abgelöst. Der einstige Liebling exzentrischer Künstler kehrt zu den straßentauglichen Trends zurück: Die Panto-Brille. Mit ihren runden, oben leicht abgeflachten Brillengläsern steht sie vor allem Menschen mit kantigen Gesichtsformen.   

Zudem sind auffallende Muster und viel Farbe wieder in Mode. Trendsetter greifen jetzt zu bunten Brillen, bei denen sich ein Farbverlauf über die Fassung zieht. Wer es gerne dezenter möchte, ist mit Brauntönen gut beraten. Vor allem bei Männer-Fassungen gilt: Braun ist das neue Schwarz!  

Auch der sogenannte Nasensteg rückt in den Fokus der diesjährigen Trendbrillen. Er verbindet die beiden Brillengläser über der Nase und hat damit Einfluss auf deren optische Länge. Ein besonders hoher Steg - auch Schlüssellochsteg genannt - verlängert die Nase für den Betrachter. Ein Doppelsteg hingegen lässt eine lange Nase kleiner erscheinen.






UNSERE FASSUNGSMARKEN

 

POLAROID


Das Unternehmen Polaroid Eyewear ist ein Pionier der Augenoptik und verdankt seinen Namen der Erfindung der polarisierenden Brillengläser, die die Welt der optischen Technologie verändert haben. Polaroid wurde 1937 von Edwin Land gegründet und hat im Lauf der Jahre seine Position als Weltführer in der Technologie der polarisierenden Gläser immer weiter ausgebaut. Heute produziert und vertreibt Polaroid polarisierende Sonnenbrillen, Clip-Ons, Suncovers™ und Korrektionsfassungen. Seit April 2012 ist Polaroid Teil der Safilo Group. Weitere Informationen finden Sie unter www.polaroideyewear.com.

Mehr Infos



MARKENÜBERSICHT